"Wer bestellt, muss auch bezahlen"
, Ungefehr Claudia
Als Verbände haben wir eine Stellungnahme/ Pressemitteilung zur aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem veröffentlichten Empfehlungspapier "Gesamtstrategie Fachkräfte Kita und Ganztag" verfasst.
Kita Schließungen in den kommenden Jahren in Sachsen
, Ungefehr Claudia
Aufgrund rückläufiger Geburtenzahlen haben die größeren Städte in Sachsen das Vorhaben von Kita Schließungen erwogen.
, Ungefehr Claudia
Gemeinsam mit den anderen Verbänden haben wir Stellung bezogen zu der Reportage "Team Wallraff".
Pressemitteilung 10 Jahre Rechtsanspruch Kita Betreuung- Kein Grund zum Feiern!
, Ungefehr Claudia
Vor 10 Jahren trat auf Bundesebene der Rechtsanspruch auf Betreuung in einer Kita oder Kindertagespflege in Kraft. Seit August 2013 hat jedes Kind ab einem Jahr ein Recht auf Betreuung, frühkindliche Bildung und individuelle Förderung. Es war allen Beteiligten klar, dass die Umsetzung dieses Rechtsanspruches große Anstrengungen und erhebliche finanzielle Mittel benötigen würde, um unsere Kitas quantitativ und qualitativ adäquat auszubauen. Die Kita-Fachkräfteverbände fordern Bund, Länder und Kommunen auf, endlich deutschlandweit eine Kita-Qualität nach wissenschaftlichen Mindestanforderungen gesetzlich festzuschreiben und zu finanzieren. Für jedes Kind, egal in welchem Bundesland es lebt, muss eine kindgerechte Bildungs- und Betreuungsqualität gewährleistet werden.
Gemeinsame Pressemitteilung der Kitafachkräfteverbände Deutschland
, Ungefehr Claudia
Das Kita Qualitätsgesetz sieht ab Januar 2023 4Mrd. Euro für 16 Bundesländer vor. In diesem Monat wurden die ersten Verträge zwischen den Bundesländern und dem Bund unterschrieben. Zeit ist verstrichen und somit die Umsetzung ins Wanken geraten.
Gesetzlicher Auftrag vs. Dienstleistung um jeden Preis - Herr Adrian
Deutsche Kitas mit Hilfe von Rentnern, die stundenweise Kita-Kinder betreuen und ukrainischen Frauen, die problemlos aushelfen könnten...
Kita-Gipfel gegen Kita-Kollaps
Gemeinsame Pressemitteilung der deutschlandweiten Kita-Fachkräfte Verbände
Kitas müssen die Rechte der Kinder schützen!
Im Jahr 2000 wurde im Bürgerlichen Gesetzbuch niedergelegt: „Kinder haben das Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig“ (§ 1631 Abs. 2 BGB). Gewalt gegen Kinder hat viele Gesichter. In Kitas erleben Kinder unterschiedliche Formen von Alltagsgewalt: Zum Beispiel Zwang, etwa wenn sie etwas kosten oder aufessen sollen. Wenn sie in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt werden, wenn sie beschämt oder bestraft werden. Auch Schimpfen, Anschreien oder grob am Arm packen ist übergriffig.
Scheindebatten einstellen!
Kita- Fachkräfteverbände fordern, Scheindebatten einzustellen und strukturelle Probleme im Kita-System zu beseitigen
Systemfehler und andere Katastrophen
Sehr geehrter Herr Piwarz, auf die Veröffentlichung des Ländermonitoring der Bertelsmann Stiftung reagieren Sie mit Kritik und betiteln die Studie als „überzogen“ ...
Gemeinsame Pressemitteilung der deutschlandweiten Kita-Fachkräfte-Verbände zum Kita-Qualitätsgesetz-Entwurf
Mehr Investitionen in kindgerechte Rahmenbedingungen
Ein kooperativer Brief. Empfänger: Bundesfamilieministerium
„Investitionen in frühe Bildung lohnen sich; verglichen mit solchen in späteren Bildungsabschnitten haben sie die größte volkswirtschaftliche Rendite."
Das Taschentücher-Gate
„ L ä u f t b e i u n s ! G u t e B e t r e u u n g f ü r k l e i n e Rotznasen.“
Frau Schwelling und der Weltuntergang
«Wenn wir sagen, es hat für uns Priorität, dass jedes Kind einen Betreuungsplatz bekommt, dann wird die Gruppengröße etwas wachsen müssen.» Die Zeit, 12.09.2022
Positionspapier "Das Kita-System steht vor dem Kollaps"
"Ihr von mehr als 150 Wissenschaftlern unterzeichneter Appell an die Politik, endlich die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, ermutigt uns sehr. Das Schreiben zeigt uns wieder deutlich, dass sich Fachpraxis und Wissenschaft darüber einig sind, was kurz-mittel- und langfristig getan werden muss."
Das Kita-System steht vor dem Kollaps
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern die Politik zum schnellen Handeln auf
Bund möchte „Gute-Kita-Gesetz“ anpassen und fortführen Kita-Fachkräfte Verbände fordern mehr Personal
Mit einem offenen Brief wenden sich die Kita-Fachkräfteverbände Deutschlands mit ihrem Anliegen an Bundesfamilienministerin Paus. Alle Verbände fordern, dass es endlich um Qualität statt um Quantität gehen muss.
VERDI - Weitere Arbeit am Thema KiFöG – Betreuungsschlüssel nach dem Tarifabschluss im Bereich öD
Das Tarifergebnis im Bereich SuE ist nun schon einige Wochen alt. Was sich als Entlastungstage gut anhört, bedeutet für die meisten Kita-Leitungen und Kita-KollegInnen Arbeitsverdichtung. Um die politische Ebene immer wieder auf dieses Thema aufmerksam zu machen und im Hinblick auf unsere weitere Planung zur Veränderung des KiFöG werden, wollen wir die Unterschriftenaktion starten. Eingeladen zum Unterschreiben sind Eltern, Großeltern, Bürger der Städte und Gemeinden – alle Menschen, denen es nicht egal sein sollte, dass die Arbeitsbedingungen der Beschäftigen im Sozial- und Erziehungsdienst gut gestaltet werden und damit auch den Kindern, welche davon partizipieren.
GEWINNSPIEL zum "Tag der Kinderbetreuung"
Zum Tag der Kinderbetreuung gibt es für euch ein Gewinnspiel! Teilnahmeschluss ist der 15.05.2022. Details siehe KLICK.
Schreiben an die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände
Wir erhielten auf unser erstes Schreiben eine Antwort - dafür bedanken wir uns. Wir möchten dies jedoch so nicht stehen lassen und positionieren uns erneut! Mit konkreten Fragen und einer Einladung zum Austausch geht ein offener Brief an die Arbeitgeberverbände.
Onlineevent "Persönlichkeitsentwicklung"
Impulse zur Veränderung mit Dirk Fiebelkorn
InDiPaed - Neuer Kooperationspartner
"InDiPaed" ist unser neuer Kooperationspartner. Lest gerne weiter, für mehr Informationen.
Ein Abend zum Kraft tanken
Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst 2022
Bundeslandübergreifende Stellungnahme der Fachkräfteverbände
WIR WERDEN GEHÖRT!
Auf die bundeslandübergreifende Aktion #kitasamlimit #esreicht #unsglangts (Bayern) ist nun auch die Presse aufmerksam geworden. Hier könnt ihr die Berichte lesen.
#kitasamlimit #esreicht
Liebe Kindertageseinrichtungen, liebe Fachkräfte und Gleichgesinnte, auch wir, der Kitafachkräft...
WIR ALLE SIND HELD*INNEN!
WIR ALLE SIND HELD*INNEN! > Hier könnt ihr euch unser Video mit Andreas Ebenhöh von den Kitaheld...
Kita-Onlinekongress
Der "Kita-Onlinekongress" ist unser neuer Kooperationspartner. Lest gerne weiter, für mehr Informationen.
WIR BAUEN BRÜCKEN
"Wir bauen Brücken" ist unser neuer Kooperationspartner. Lest gerne weiter, für mehr Informationen.
"Gesichter der Pädagogik"
"Diese Frage stellen wir uns täglich. Legen wir nicht die Grundsteine fürs Leben?"
Kindertageseinrichtungen sind am Limit!
Unsere Stellungnahme zum Erlass: "Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen des Landes Sachsen-Anhalt unter Pandemiebedingungen" vom 03.12.2021
Begrüßungsschreiben -Anne Spiegel-
Begrüßungsschreiben an die neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Flyer
Unser neuer Flyer ist fertig.
Pressemitteilung zum Positionspapier
Kitas in der Krise: 12+1 Forderungen, um gegenzusteuern!
Positionspapier
Kita-Fachkräfteverbände in Deutschland: Positionspapier für eine Kita-Politik VON BUND UND LÄNDERN in der Legislaturperiode 2021-2025. 12+1 Forderungen für eine gute frühkindliche Bildung und Stärkung der Arbeit der pädagogischen Fachkräfte
Stellungnahme zu den derzeitigen Coronaschutzmaßnahmen
Wir fordern dringend eine an das rasante Infektionsgeschehen angepasste neue Coronaschutzverordnung, nicht nur für Schulen sondern auch für KiTas und Horte.
EINLADUNG
1. Offenes Meeting
Unsere Empfehlung: GOOD ENOUGH PARENTS
Ein Film, der bewegt - die gesamte Palette an eigenen Emotionen!
Positionspapier für eine Kita-Politik VON BUND UND LÄNDERN.
12 Forderungen für eine gute frühkindliche Bildung und Stärkung der Arbeit der pädagogischen Fachkräfte.
Das sind wir!
Heute: Gründungsmitglied in Elternzeit
Live & Learn
Lernen ohne Bindung?
Das sind wir!
Heute: Unsere Schriftführerin und Social-Media-Verantwortliche
Wir sind gerichtlich eingetragen!
Wir haben einen weiteren Meilenstein erreicht - wir sind nun -gerichtlich bestätigt- offiziell e...
Das sind wir!
Heute: Unsere Revisorin und Mitgliederverwalterin.
Unicef-Report
Kinderbetreuung in OECD- und EU-Staaten
Das sind wir!
Heute: Technik, Jugendschutz, Datenschutz
Impfpflicht für pädagogische Fachkräfte
In der breiten Öffentlichkeit wird aktuell das Thema „Impfpflicht“ diskutiert. Corona beschäftigt die Gesellschaft seit über einem Jahr. Ein Ende scheint momentan noch weit entfernt und so blicken Viele von uns besorgt Richtung Herbst und Winter.
Das sind wir!
Heute: Unsere Schatzmeisterin
Das sind wir!
Heute: Unsere stellvertretende Vorsitzende
Unser Anliegen
Wir als Kitafachkräfteverband Sachsen/Sachsen-Anhalt wollen uns für die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Kindertagesbetreuung einsetzen.
Das sind wir!
Heute: Unsere 1. Vorsitzende
Stellungnahme ver.di-Personalcheck
"In Kitas fehlen in Deutschland 173.000 Fachkräfte. Das ergab eine bundesweite Befragung, die die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) über einen Zeitraum von fünf Wochen in Kitas durchführte. Direkt vor Ort oder online bestand die Möglichkeit, am sogenannten Kita-Personalcheck teilzunehmen. Trotz der angespannten Corona-Lage beteiligten sich rund 19.000 Fachkräfte aus allen Regionen und von unterschiedlichen Trägern am ver.di-Personalcheck und gaben Auskunft über ihre Arbeits- und Personalsituation."
Entlastung überfällig - ver.di
"Rund 19.000 Beschäftigte aus Kitas in ganz Deutschland haben sich am ver.di Kita-Personalcheck ...
Gründung in Leipzig
Nach nervenaufreibenden Wochen haben wir heute endlich unsere Gründungsversammlung durchführen k...